Drachenboote und Zuckerwatte

13 Jul

WIESBADEN Seine Augen richtet er starr auf das Objekt seiner Begierde. Der Zeigefinger seiner rechten Hand folgt seinem Blick. “Mama, da!“ ruft er und zieht mit seiner linken Hand am Arm seiner Mutter. Zweimal geht das noch so, dann lässt sich die Frau von den Bitten ihres Sohnes erweichen. Mit sichtlichem Vergnügen nimmt er schließlich die Zuckerwatte in Empfang und vergräbt sein Gesicht in der rosa Masse.

Es ist Hafenfest in Schierstein. Zum 61. Mal mischt sich die Luft am Rheinufer mit Bratwurstgeruch und dem Duft gebrannter Mandeln. Von der Wasserbühne schallt ein bekanntes Lied aus der Eiswerbung herüber. “Walking on Sunshine“ singt die Band. Es klingt wie ein Wunsch. Immer wieder schieben sich dunkle Wolken vor die Sonne. Immerhin: ­ Bis auf ein paar Regentropfen bleibt es am Samstag trocken. weiterlesen

Erschienen am 13.07.2009 im Wiesbadener Kurier

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: